Norweger bei Fallschirmsprung vom Eiffelturm gestorben

19. Mai 2005, 16:49
2 Postings

Der Mann habe ohne Erlaubnis für einen Film den Sprung wagen wollen

Ein 31-jähriger Norweger ist mit dem Fallschirm vom Eiffelturm in den Tod gesprungen. Der Mann habe ohne Erlaubnis für einen Film den Sprung wagen wollen, teilte die Polizei am Dienstag in Paris mit. Er ließ sich mit zwei Landsleuten am Montagabend und einsperren. Gegen 22.00 Uhr sei er mit dem Fallschirm von der zweiten Etage abgesprungen, aber auf Höhe der ersten Etage auf dem stählernen Bauwerk aufgeprallt. (APA/dpa)
Share if you care.