"Schwiegermonster" mit Jane Fonda als Kassenschlager

24. Mai 2005, 20:24
posten

Verrisse konnten es nicht verhindern: Fondas Leinwand-Comeback wird Nummer eins in den USA und Kanada

New York - Trotz beißender Kritiken haben Jane Fonda und Jennifer Lopez mit ihrer Leinwandkomödie "Das Schwiegermonster" in Nordamerika den Kino-Olymp erobert. Nach vorläufigen Studioangaben vom Montag spielte der Film am Premierenwochenende umgerechnet 19 Millionen Euro ein und war damit die Nummer eins in den USA und Kanada. Fonda glückte mit der Rolle der giftigen Schwiegermutter in spe nach 15 Jahren Drehpause eine erfolgreiche Rückkehr nach Hollywood. "J.Lo" gelang mit "Schwiegermonster" der beste Start ihrer zuletzt eher wackeligen Filmkarriere.

Im Duell der Komödien hatte der Sport-Kiddie-Spaß "Kicking and Screaming" mit Will Ferrell das Nachsehen: Er landete mit einem Einspielergebnis von 20,9 Millionen Dollar auf Platz zwei der Charts. Auch der dritte Rang wurde von einem Neuling belegt. Der Actionfilm "Unleashed - Entfesselt" mit Jet Li lief mit 10,6 Millionen Dollar an und verwies den Spitzenreiter der Vorwoche, Scott Ridleys Historienepos "Königreich der Himmel", auf den vierten Rang.

Trotz etlicher erfolgreicher Neustarts setzte sich der Umsatzrückgang für Hollywood ein zwölftes Wochenende fort. Die Flaute an den amerikanischen Kinokassen dürfte aber schon in der kommenden Woche ein Ende haben: Die Filmbranche hofft auf einen lukrativen Start von "Episode 3", der letzten Folge der "Star Wars"-Saga, die am Donnerstag (19. Mai) weltweit anläuft.(APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Back in Big Business: Jane Fonda

Share if you care.