"Bauer sucht Frau" fürs Leben

5. Juli 2005, 20:47
6 Postings

Flirtshow und Doku-Soap in einem startet ab 19. Juli um Landwirten die Frau fürs Leben zu finden

ATVplus startet ein neues Event- und Entertainmentprogramm. "Bauer sucht Frau" soll alle Flirtshows in den Schatten stellen und zeigt eine neue Form der Doku-Soap, heißt es in einer Aussendung von ATVplus.

In einer ersten Phase wird ATVplus Single-Landwirte suchen, die die Herzen der Frauen im Sturm erobern. In ganz Österreich finden Castings statt, bei denen in jedem Bundesland ein einsamer Bauer als Sieger hervorgeht.

Am 19. Juli sendet ATVplus die Auftaktsendung, in der die Bundeslandsieger vorgestellt werden. Die Show gilt als Startschuss für die Bewerbungen von heiratswilligen Frauen. Ab diesen Zeitpunkt können sich Frauen aus ganz Österreich für ihren Favoriten bewerben. Jetzt sind nämlich die Frauen am Zug, sie sollen nun überzeugen, um in der nächsten Show im September vorgestellt zu werden. Hier treffen jeweils drei Frauen auf einen Landwirt. Er steht nun vor der Qual der Wahl, denn er muss sich bereits bei der Show wieder von einer der Drei trennen. Die anderen zwei Frauen werden dann auf den Hof des Landwirtes ziehen.

Hier startet der DokuSoap-Teil des Eventprogramms. ATVplus verfolgt das Geschehen am Hof mit Kameras und wird sowohl die Flirt- als auch die Arbeitswilligkeit der Damen genau beobachten. Die harte Realität des Bauernalltags wird schnell zeigen, ob Bauer und Frau harmonieren, oder ob man sich falschen Illusionen hingegeben hat. Dieses kuriose und romantische Treiben am Hof wird ATVplus wöchentlich in insgesamt sieben Folgen ausstrahlen.

Zum Abschluss des Eventprogramms folgt die große Finalshow, in die alle Kandidaten eingeladen werden. Der Höhepunkt ist die Entscheidung, finden sich wirklich Paare die eine gemeinsame Zukunft wagen? (red)

Bewerbungen für Heiratswillige unter www.atvplus.at
  • Artikelbild
    foto: atvplus
Share if you care.