Randalierer richteten in NÖ 50.000 Euro Sachschaden an

18. Mai 2005, 08:35
posten

Pkw zerkratzt, Fensterscheiben eingeschlagen, Gartenmöbel demoliert - Drei Verdächtige angezeigt

Rund 50.000 Euro Sachschaden haben am Samstag einige Randalierer in Amstetten angerichtet. Laut NÖ Sicherheitsdirektion wurden 35 Pkw zerkratzt, Fensterscheiben von Wohnhäusern eingeschlagen, Ziersträucher zertreten und Gartenmöbel in die Ybbs geworfen.

Zwei Tage nach den Vorfällen wurden drei 19-jährige Männer ausgeforscht. Sie sollen nach ausgedehnten Lokalbesuchen die Sachbeschädigungen begangen haben. Ihnen droht nun eine Anzeige auf freiem Fuß. (APA)

Share if you care.