Blitz "durchlöcherte" Haus in Oberösterreich

18. Mai 2005, 08:35
posten

Keine Verletzten - Loch vom Dach bis ins Erdgeschoss

Linz - In Laakirchen (Bezirk Gmunden) hat am Samstagabend ein Blitz ein Einfamilienhaus vom Dach bis ins Erdgeschoss regelrecht "durchlöchert". Der Blitz durchschlug das Dach und fuhr durch das Vorzimmer und Kinderzimmer im ersten Stock bis ins Erdgeschoss durch, so ein Gendarm.

Es entstand ein Loch von oben bis unten, schilderte der Beamte, zu einem Brand kam es jedoch nicht. Verletzt wurde niemand.

In Roitham (Bezirk Gmunden) schlug ein Blitz ebenfalls in ein Einfamilienhaus ein. Im Keller des Hauses entstand ein Brand, auch hier gab es keine Verletzten. (APA)

Share if you care.