Algerien: Elf tote Soldaten bei Überfall

24. Mai 2005, 10:37
posten

Angreifer flüchteten mit Waffen und Uniformen ihrer Opfer

Algier/Kairo - Eine bewaffnete Gruppe hat in Algerien am Sonntag nach Angaben von Augenzeugen elf Soldaten getötet. Anwohner berichteten, die Angreifer hätten den Soldaten am Morgen beim Wasser holen in der Nähe ihrer Kaserne in der rund 600 Kilometer südöstlich der Hauptstadt Algier gelegenen Provinz Khenchela aufgelauert.

Nach dem Überfall seien sie mit den Waffen und Uniformen ihrer Opfer verschwunden. Das Verteidigungsministerium in Algier wollte sich zu dem Vorfall zunächst nicht äußern. Beobachter vor Ort schrieben den Überfall der islamistischen Extremistengruppe der Salafisten zu. (APA/dpa)

Share if you care.