Das andere Amerika: Kuba und Venezuela

15. Mai 2005, 17:47
posten

Fotographien und Texte über zwei revolutionäre Prozesse in der Karibik - Eröffnung der Ausstellung am 31.5.

Seit 15 Jahren leitet Professor Dr. Gerhard Drekonja den Lehrstuhl zur Geschichte über die Amerikas. Er folgte dabei nicht den sowohl bekannten als auch unbrauchbaren Diskursen irgendeines Naseweis, sondern er lehrte den Geist zu benutzen und es gelang ihm Studenten und Akademiker per Exkursionen und andere Unternehmungen ähnlicher Art, unterstützt durch das Institut der Amerikanologie, auch körperlich in die Neue Welt zu bewegen. In Ehrung seiner Anstrengungen und Verdienste um die Vertiefung der Kooperation und des beiderseitigen Verständnisses zwischen den beiden Kontinenten, der neuen und der alten Welt, wird die Präsentation der aus seinen Iniziativen resultierenden Ergebnisse im Festsaal stattfinden.

Organisiert von: Christian Diabl, Rosa Hannreich, Ralph Luger; Fotografias: Christian Diabl, Rosa Hannreich, Ralph Luger, Verena Muth, Juan Echandía-Suarez. (red)

Eröffnung der Ausstellung am Dienstag, dem 31. Mai 2005, 18:00 Uhr im Festssal der Uni Wien

Ausstellung: 1. Juni – 3. Juni 2005 12.00 – 18.00

Veranstalter/in: Botschaft der Republik Kuba, Botschaft der bolivarischen Republik von Venezuela, Institut für Amerikanologie, KonaK-Wien

Share if you care.