Nazi-Spam bringt Postfächer zum Platzen

19. Juli 2005, 12:44
26 Postings

Vor der bevorstehenden Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen wird per Mail politisiert

Laut einem Bericht der deutschen Nachrichtenseite Heise werden derzeit viele Internet-Nutzer mit massivem Nazi-Propaganda-Spam in ihrer Mail-Inbox gequält.

Wahlkampf

Laut Heise dürfte die bevorstehende Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen der Grund für das Spamming sein. Allerdings - wie bei derartige Attacken üblich - sind die Absenderadressen alle gefälscht. Die Mails werden allem Anschein nach über Rechner verschickt, die mit einem Virus, der eine Hintertür öffnet, infiziert sind. Im vergangenen Jahr war der Computerschädling Sober.G dazu genutzt worden, im Internet ausländerfeindlichen Spam zu verbreiten.(red)

Link

Heise

Share if you care.