Umfrage: Mehrheit der Niederländer gegen EU-Verfassung

18. Mai 2005, 08:19
3 Postings

55 Prozent für "Nein" - Grund: Unbeliebter Euro und schleppende Wirtschaftsentwicklung

Amsterdam - Eine Mehrheit der Niederländer will jüngsten Umfragen zufolge am 1. Juni beim Referendum über die EU-Verfassung gegen das Regelwerk stimmen. 55 Prozent der Befragten hätten sich auf ein Nein-Votum festgelegt, wie eine am Samstag veröffentlichte Umfrage des Instituts Maurice de Hond ergab.

Auch in den jüngsten von der Regierung in Auftrag gegebenen Umfragen erklärte eine Mehrheit, sie lehne den Verfassungsentwurf ab. Als Grund führten die Befragten die Unbeliebtheit des Euro und die schleppende Wirtschaftsentwicklung an. Zudem sprachen sie sich gegen das Angebot an die Türkei aus, Beitrittsverhandlungen mit der Europäischen Union zu führen.

Die Verfassung kann erst in Kraft treten, wenn alle 25 EU-Staaten sie ratifiziert haben. Dazu wird in einigen Ländern im Parlament, in anderen per Referendum entschieden. (APA/Reuters)

Share if you care.