Teheran: Letzte Chance für EU

18. Mai 2005, 20:00
2 Postings

Sollte bei Gesprächen am kommenden Montag keine Einigung erzielt werden, nimmt der Iran sein Atomprogramm wieder auf

Teheran - Im Streit um sein Atomprogramm will der Iran der Europäischen Union (EU) bei Gesprächen am kommenden Montag eine letzte Chance für eine Einigung einräumen.

Außenminister Kamal Charrasi sagte der amtlichen Nachrichtenagentur Irna am Montag, andernfalls werde das Atomprogramm wieder aufgenommen, das nach Befürchtungen der USA Teil eines Waffenprogramms ist. Irans Unterhändler Hassan Rohani werde am 23. Mai mit den Außenministern Frankreichs, Großbritanniens und Deutschlands zusammentreffen.

Der Iran hatte den Europäern im vergangenen Jahr zugesichert, während der Verhandlungen die Arbeiten am atomaren Brennstoffkreislauf auszusetzen. Später kündigte es an, diese Zusage zurückzuziehen. Experten gehen jedoch davon aus, dass es der Iran vor der Präsidentenwahl im kommenden Monat nicht auf eine außenpolitische Krise ankommen lassen wird. (Reuters)

Share if you care.