Putin beunruhigt

18. Mai 2005, 13:28
posten

Moskau lobt Vorgehen der usbekischen Staatsmacht

Moskau - Nach den schweren Unruhen in Usbekistan hat der russische Präsident Wladimir Putin seine Besorgnis über eine weitere Verschärfung der Lage in Zentralasien geäußert. Putin habe sich am Samstag telefonisch von seinem usbekischen Amtskollegen Islam Karimow über die Ereignisse im Land informieren lassen, gab der Kreml in Moskau bekannt.

Ungeachtet der Berichte, wonach das usbekische Militär am Freitagabend eine große Zahl friedlicher Demonstranten erschoss, hatte Moskau das Vorgehen der usbekischen Staatsmacht gelobt. "Die russische Seite unterstützt in diesen schweren Minuten die Führung des befreundeten Usbekistan", teilte das Außenministerium in Moskau am Freitagabend unmittelbar nach der Eskalation in der Stadt Andischan mit. (APA/dpa)

Share if you care.