Der FM4-Tourzirkus hält in Salzburg

14. Mai 2005, 16:50
posten

Am Samstag im "republic"

Alle Jahre wieder stecken die FM4-Redakteure handverlesene Musiker in einen Kleintransporter und schicken diese auf Österreich-Rundfahrt. Nach Linz und Innsbruck bilden die heutigen Auftritte in der Mozartstadt den Abschluss der FM4-Tour. Musikalisch erwartet den Wanderzirkusbesucher ein hübsches Potpourri aus diversen Alternativradiostilen. Mit von der Partie sind die Wahlhamburger Deichkind, HipHoper im Außenseiteroutfit. In den vergangenen Jahren war es ruhig um die Deichkinder geworden, heuer aber machten sie mit der Single "Electric Superdance" wieder auf sich aufmerksam.

Schweden (wie Restskandinavien) ist schon seit geraumer Zeit bevorzugtes Biotop wilder Rockbands. Aus Landskrona bzw. Malmö stammt das Electro-Punk-Surf-Trio Quit Your Day Job. Der Österreicher Florian Horwath mit ruhigen Klängen sowie die deutsche Combo Madsen mit punkigem Alternativrock zwischen Tocotronic, Beatsteaks und Sportfreunde Stiller vervollständigen nebst diversen DJs das Line-up. (dog/DER STANDARD, Printausgabe, 14./15.5.2005)

republic, 5020 Salzburg, Anton-Neumayr-Platz 2, (0662) 84 16 13. 20.00
Share if you care.