Sprint-Olympiasieger hat gekifft

20. Mai 2005, 17:19
6 Postings

Leichtathletik: Der britische Staffel-Olympiasieger Mark Lewis-Francis wurde positiv auf Cannabis getestet

London - Der britische Sprint-Staffel-Olympiasieger Mark Lewis-Francis hat einen positiven Dopingtest abgeliefert. In der Probe des 22-Jährigen bei den Hallen-Europameisterschaften Anfang März in Madrid nach seinem Lauf zu Silber über 60 m wurde Cannabis festgestellt. Der EM-Titel war an den Engländer James Gardener gegangen, hinter Lewis-Francis waren der Franzose Ronald Pognon und der Ukrainer Konstantin Wasjukow gelandet. (APA/Reuters)
Share if you care.