Nebenwirkungen bei vielen gängigen Medikamenten

19. Mai 2005, 19:39
2 Postings

US-Studie analysierte Daten von 1.700 Patienten - viele der schwersten Nebenwirkungen erst Jahre nach der Markteinführung erkannt

Chicago - Eine Reihe gängiger Medikamente ist offenbar mit schwerwiegenden, bisher unbekannten Nebenwirkungen verbunden. Ein von der US-Regierung finanziertes Forschungsprojekt ergab gravierende Risiken für 15 Präparate. Die Forscher der Northwestern University analysierten die Daten von 1.700 Patienten, die zwischen 1998 und 2004 durch die Mittel schwere Folgeerscheinungen erlitten. Jeder zehnte Patient starb an den Nebenwirkungen.

Bei einem neuen Krebsmedikament kam es zu 67 Todesfällen, wie die Zeitschrift "Journal of the American Medical Association" berichtet. Gewöhnlich wird über die Hälfte der schwersten Nebenwirkungen von Arzneimitteln erst im Lauf von mindestens sieben Jahren nach der Markteinführung entdeckt. (APA/AP)

Share if you care.