Rallye: Stohl weiter sensationell schnell

14. Mai 2005, 17:26
4 Postings

Der österreichische Citroen-Pilot hält auf Zypern auch am zweiten Tag Rang zwei hinter Weltmeister Loeb

Limassol/Zypern - Manfred Stohl hält sich am zweiten Tag der zur WM zählenden Zypern-Rallye im Raum Limassol weiter auf dem sensationellen zweiten Platz. Der Wiener OMV-Pilot musste nach neun Sonderprüfungen mit 3:07,6 Minuten Rückstand auf seinen Citroen Xsara WRC-Markenkollegen Sebastien Loeb lediglich die Überlegenheit des Weltmeisters anerkennen.

Auf Rang drei folgte 40,4 Sekunden hinter Stohl der Norweger Henning Solberg. (APA/red)

Share if you care.