20. Mai

20. Mai 2005, 00:00
posten
1849 - 65 Abgeordnete des rechten Zentrums erklären ihren Austritt aus der deutschen Nationalversammlung in der Frankfurter Paulskirche. Unter ihnen befindet sich der zurückgetretene Chef des Reichsministeriums, Heinrich von Gagern.

1859 - Bei Montebello kommt es im Krieg gegen Piemont-Sardinien zum ersten Gefecht. Die österreichischen Truppen unter Feldzeugmeister Graf Stadion sehen sich zum Rückzug gezwungen.

1909 - Clemens Maria Hofbauer (1751-1820), der "Apostel Wiens", wird von Papst Pius X. heilig gesprochen. Der Redemptorist gilt als Erneuerer des religiösen Lebens in Österreich nach der gescheiterten josephinischen Aufklärung.

1914 - Eklat im deutschen Reichstag: Die sozialdemokratischen Abgeordneten verweigern die Kaiserhuldigung und bleiben beim traditionellen "Kaiserhoch" demonstrativ sitzen.

1939 - Der regelmäßige Flugdienst zwischen USA und Europa über die Azoren wird durch die Gesellschaft "Pan American Airways" eröffnet.

1944 - Zweiter Weltkrieg: In Italien sind die deutschen Besatzungstruppen gezwungen, Gaeta aufzugeben.

1949 - Außenminister Karl Gruber fordert die Großmächte auf, "die als Befreiung getarnte Besetzung" Österreichs zu beenden: "Wir wollen unsere vollständige Freiheit".

1954 - Die USA und Pakistan unterzeichnen einen Militärpakt. 1964 - Das Planetarium im Wiener Prater wird eröffnet.

- In Moskau wird das neue Düsenverkehrsflugzeug Tupolew-144 (TU-144) präsentiert.

1984 - Die Schweizer Stimmbürger lehnen in einem Referendum eine Initiative zur Lockerung des Bankgeheimnisses mit großer Mehrheit ab.

1989 - Mit überraschend milden Haftstrafen endet in Madrid der Ölpantscher-Prozess, das längste Verfahren der jüngeren spanischen Justizgeschichte. Es kommt zu heftigen Protesten der Geschädigten.

- Das ukrainische Parlament hebt den Beschluss des Krim-Parlaments über eine Eigenständigkeit der autonomen Republik auf.

1994 - Der deutsche Bundestag ändert das Strafgesetz und stellt das Leugnen der Judenvernichtung durch die Nazi-Diktatur ("Auschwitz-Lüge") unter Strafe.

1999 - Der italienische Regierungsberater Massimo D'Antona fällt in Rom einem terroristischen Anschlag zum Opfer.

Geburtstage: Honore' de Balzac, frz. Schriftsteller (1799-1850) Basil Ferdinand Curti, schwz. Politiker (1804-1888) Margery Allingham, brit. Autorin (1904-1966) Erich Kunz, öst. Opernsänger (1909-1995) Lord Peter Shore, Baron of Stepney, brit. Politiker (1924- ) Joe Cocker, brit. Rockmusiker (1944- ) Dietrich Mateschitz, öst. Unternehmer (1944- )

Todestage: Bernhardin von Siena, ital. Mönch und Bußprediger (1380-1444) Dom Pedro, Herzog von Coimbra, Infant von Portugal u. Dichter (1392-1449) Marie Joseph Marquis de Lafayette, frz. Staatsmann (1757-1834) Karl Ludwig von Haller, schwz. Staatsrechtler (1768-1854) Jean Danielou, frz. Kardinal (1905-1974) Sir John R. Hicks, brit. Wirtschaftswiss. (1904-1989) Masayoshi Ito, jap. Politiker (1913-1994)

(APA)

Share if you care.