Barthez bis Jahresende gesperrt

23. Mai 2005, 19:27
1 Posting

Wegen Bespucken eines Schiedsrichters

Paris - Fabien Barthez ist am Freitag vom französischen Fußball-Verband bis Jahresende gesperrt worden. Der Torhüter von Olympique Marseille, der mit Frankreich 1998 im eigenen Land Weltmeister geworden war, kann die Strafe allerdings bis 15. Oktober verkürzen, wenn er sich für gemeinnützige Arbeit zur Verfügung stellt.

Barthez hatte einen Schiedsrichter bespuckt und war dafür zunächst nur für sechs Monate (drei davon auf Bewährung) gesperrt worden. (APA/Reuters/AFP)

Share if you care.