RCB erhöht Gewinnprognose für Constantia Packaging

23. Mai 2005, 10:35
posten

Anlageempfehlung "Neutral" beibehalten

Wien - Die Analysten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben die Gewinnprognose je Aktie für die heimische Constantia Packaging für das Geschäftsjahr 2005 von 2,66 auf 3,01 Euro je Anteilsschein erhöht. Für 2006 werden 3,19 Euro prognostiziert, im Jahr 2007 werden 3,22 Euro je Aktie erwartet. Die in dieser Woche präsentierten Erstquartalszahlen lagen im operativen Bereich im Rahmen der Erwartungen der Analysten. Auf Grund einer niedrigeren Steuerrate sei das Periodenergebnis besser als erwartet ausgefallen.

Das Anlagevotum wurde mit "Neutral" beibehalten. Der Ausblick des Unternehmens wird als "verhalten positiv" bezeichnet. Wegen des schwierigen Marktumfeldes dürfte es schwierig sein, den Margendruck kompensieren zu können. Die Aktien von Constantia Packaging notierten am Freitag gegen 10:00 Uhr mit einem Plus von 0,55 Prozent bei 27,30 Euro. (APA)

Share if you care.