Basketball: Favoritensiege zum Halbfinal-Auftakt

15. Mai 2005, 21:47
posten

Gmunden und Oberwart setzten sich zu Hause durch

Wien - Die Swans Gmunden und die Oberwart Gunners haben am Donnerstag zum Auftakt der "best-of-five"-Halbfinalserien hart erkämpfte Heimerfolge gefeiert. Gmunden setzte sich in einer Zitterpartie gegen die Wörthersee Piraten 69:66 durch, Oberwart kämpfte nach Pausenrückstand die Bulls Kapfenberg 96:84 nieder. Die zweiten Spiele finden am Sonntag mit umgedrehtem Heimrecht statt.

Mit dem ersten Meistertitel im Visier präsentierte sich Gmunden nervös und verkrampft. Beinahe wäre der Auftakt für die Schwäne daher trotz einer zwischenzeitlichen Elf-Punkte-Führung in die Hose gegangen, doch ein von der Freiwurflinie souveräner Bennett rettete in der Schlussphase das Spiel für die Oberösterreicher. Damit steht es nach Saisonduellen 4:1 für Gmunden.

Ein hartes Stück Arbeit hatte auch Oberwart zu absolvieren. Zur Pause lag der Titelverteidiger aus Kapfenberg nach spannender erster Hälfte noch 47:46 voran, Mitte des dritten Viertels zog der Cupsieger jedoch auf und davon. Trotz eines 17-Punkte-Rückstandes kämpften sich die Steirer aber dank eines 11:0-Laufs in nur 90 Sekunden auf 79:85 heran, im Finish behielten die Gunners jedoch die Nerven. Die Burgenländer haben damit alle sechs bisherigen Saisonduelle für sich entschieden. (APA)

Donnerstag-Ergebnisse der Basketball-Bundesliga der Herren - Halbfinale, Spiel 1 der "best-of-five"-Serie:

  • Oberwart Gunners - Bulls Kapfenberg 96:84 (46:47) Die besten Werfer: Detrick 27, Stegnjaic 22 bzw. Suljanovic 17, Robinson 13, Stand in der Serie 1:0 - Spiel 2 am Sonntag (17:00 Uhr) in Kapfenberg

  • Swans Gmunden - Wörthersee Piraten 69:66 (34:26) Die besten Werfer: Bennett 20, Mayes 19 bzw. Tenngren 18, Kelley 12, Stand in der Serie: 1:0 - Spiel 2 am Sonntag (19:00 Uhr) in Klagenfurt
  • Zum Thema

    Tabelle + Links

    Share if you care.