Polizei hebt Neonazi-Kameradschaft in Bayern aus

15. Mai 2005, 12:46
posten

Drei Rechtsextremisten im Alter von 16, 22 und 26 Jahren verhaftet

Regensburg - Die bayerische Polizei hat bei einer Razzia eine Kameradschaft von Neonazis ausgehoben und drei Rechtsextremisten verhaftet. Die drei Regensburger im Alter von 16, 22 und 26 Jahren wurden nach Polizeiangaben vom Donnerstag bereits wegen des Verdachts auf schweren Raub per Haftbefehl gesucht. Bei der Razzia gegen die "Kameradschaft Niederbayern-Oberpfalz" durchsuchten 55 Beamte am Dienstag zahlreiche Wohnungen in Regensburg, Amberg, Kelheim und Ulm.

Der Neonazi-Gruppe werden laut Polizei außerdem gefährliche Körperverletzung, Bedrohung, Diebstahl und Sachbeschädigung vorgeworfen. Die Ermittler stellten verbotene Totschläger und Wurfsterne sowie umfangreiches rechtsextremistisches Propagandamaterial sicher. Mitglieder der Kameradschaft werden sich den Angaben zufolge auch wegen des Tragens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen verantworten müssen. (APA/AP)

Share if you care.