Flamenco à la Cabanes

12. Mai 2005, 19:37
posten

Das TANZ IST Festival in Dornbirn

Das TANZ IST Festival lässt Frühlingsgefühle durch spanischen Tanz sprechen. Eröffnet wird am Freitag, nach einer Filmdokumentation ("Rito y Geografia del Cante", 18.00) um 20.30 mit "Castañuelas Flamencas" mit Belén Cabanes (Tanz und Kastagnetten) und Cante Flamenco von José Parrondo.

Cabanes wird auch einen Workshop geben und am Pfingstsonntag zusammen mit María Ángeles Gabaldón eine abwechslungsreiche Flamenconacht zum Leuchten bringen. Tags darauf bietet die Künstlerin zusammen mit dem tanzenden Sopran Rachel Lynn Bowman "Variaciones Flamencas", in denen der temperamentvolle Tanz mit anderen Musikkulturen konfrontiert wird. Bowman gibt am Mittwoch, 18. Mai, um 20.30 Uhr ein Konzert: "Mujer y Cuerdas". Geboten wird ein kleiner Querschnitt durch die spanische Liedtradition vom 16. bis zum 20. Jahrhundert. An der Gitarre ist Andreas Maria Germek zu bewundern. Da das TANZ IST Festival sich heuer zum dritten Mal mit Flamenco beschäftigt, gibt es zum Abschluss eine Dokumentation der Höhepunkte aus den vergangenen beiden Jahren zu sehen. (ploe/DER STANDARD, Print-Ausgabe, 13.5.2005)

Spielboden in Rhombergs Fabrik, 6850 Dornbirn, Färbergasse 15, Karten: (05572) 219 33,

Link

spielboden.at/tanzist
Share if you care.