Seligkeit für Nachtaktive: Believers-Club

13. Mai 2005, 17:11
posten

Wiens feinster Soul-Klub feiert am Freitag Geburtstag und präsentiert die neue Soul-Kompilation "Planter's Club"

Wer behauptet, dass die Sache mit dem Glauben ausschließlich in der Kirche stattfindet, hat entweder kein Herz oder - noch schlimmer! - beim Herrgott einen Satz schlechter Ohren ausgefasst. Denn so sicher wie das Amen im Gebet zelebriert auch dieses Jahr zur Frühlingszeit der Soul-Klub Believers seinen Geburtstag. Dass es sich dabei um die wohl feinste, solch gelagerte Veranstaltung handelt, die Wien zu bieten hat, signalisiert allein schon das biblische Klub-Alter von sieben Jahren.

Und weil halbe Sachen anderen überlassen seien, wird im Rahmen dieser Party auch eine weitere Ausgabe der verlässlich guten Soul-Kompilation "Planter's Club - The Believers Edition" präsentiert. Black-Music-Kenner Samir H. Köck vereint auf dem vierten Teil dieser Plattenreihe in erster Linie ergreifende Perlen des Genres - aber hegt auch den Anspruch auf Exklusivität. In Zeiten schnell gezimmerter Industrieprodukte darf dieser bewusste Zugang ruhig als Balsam für die (Musikliebhaber-)Seele gewertet werden. Aufgeteilt auf zwei Tanzflächen, werken die DJs Samir, Wolfgang Fercher, Blisterman, Karl Fluch und Bilqis. (lux/DER STANDARD, Print-Ausgabe, 13.5.2005)

13. 5. 21.00
Cabaret Fledermaus, 1., Spiegelg. 2.
  • Al Green, die Seele im Herzen wie im Bäuchlein, ist virtueller Schutzpatron der Believers-Sause.
    foto: blue note

    Al Green, die Seele im Herzen wie im Bäuchlein, ist virtueller Schutzpatron der Believers-Sause.

Share if you care.