Berenberg Bank stuft Wolford auf "hold" zurück

23. Mai 2005, 10:33
posten

Zuvor hatten die Analysten die Aktie auf "buy"

Wien - Laut Informationen der Nachrichtenagentur Bloomberg hat der Analyst Christian Ludwig der Berenberg Bank sein Anlagevotum für die heimische Wolford von bisher "buy" auf "hold" zurück genommen. Wolford-Aktien notierten am Donnerstag gegen 14:45 Uhr an der Wiener Börse um 0,29 Prozent schwächer bei 16,75 Euro. (APA)
Share if you care.