Erste Bank startet mit eigener Versicherung in Kroatien

20. Mai 2005, 16:25
posten

"Erste Sparkassen zivotno osiguranje" soll Mitte 2005 den Geschäftsbetrieb aufnehmen

Wien/Zagreb - Die Erste & Steiermärkische Bank (ESB), kroatische Tochter der Erste Bank, und die s Versicherung haben in Kroatien eine gemeinsame Versicherungstochter gegründet, die sich auf Lebensversicherungen spezialisiert.

Derzeit warte man noch auf die Erteilung der Lizenz für die "Erste Sparkassen zivotno osiguranje d.o.o.", man rechne jedoch damit, noch Mitte dieses Jahres den Geschäftsbetrieb aufnehmen zu können, erklärte ein Sprecher der s Versicherung am Donnerstag gegenüber der APA. Bisher konnten Bankkunden an den Schaltern der ESB Versicherungsverträge mit der Kvarner Wiener Städtische abschließen. (APA)

Share if you care.