Rochester im AHL-Division-Finale unter Druck

20. Mai 2005, 12:07
1 Posting

Vanek-Team verlor die vierte Partie und liegt mit 1:3 zurück

Manitoba - Österreichs Eishockey-Topstürmer Thomas Vanek liegt mit den Rochester Americans im Finale der North-Division der AHL bereits mit 1:3 zurück und steht mit dem Rücken zur Wand. Die "Amerks" verloren am Mittwoch das vierte Spiel der "best of seven"-Serie bei den Manitoba Moose mit 1:2, Vanek war nicht im Einsatz. (APA)
Share if you care.