Rice rechnet mit Bestätigung von UN-Botschafter Bolton

13. Mai 2005, 12:16
1 Posting

US-Außenministerin steht weiter zu umstrittenem Diplomaten

Washington - US-Außenministerin Condoleezza Rice hat sich am Mittwoch zuversichtlich geäußert, dass der umstrittene Kandidat für den Posten des UN-Botschafters, John Bolton, im Senat bestätigt wird. Die Abstimmung im Auswärtigen Ausschuss steht nach zwei Verschiebungen für Donnerstag auf der Tagesordnung. Die Senatoren hatten weitere Bedenkzeit verlangt, um Berichten über Boltons brüsken Umgang mit Mitarbeitern nachzugehen. Zudem war Bolton mehrfach mit Geheimdienstagenten kollidiert, die seine Redemanuskripte wegen Übertreibungen über die Gefährlichkeit von Waffenprogrammen in Kuba und Syrien kritisierten.

In einem Interview mit dem Sender CNN sagte Rice auf die Frage, ob sie mit der Senatszustimmung rechne: "Natürlich. Ich glaube, die Leute werden anerkennen, dass er sehr viel geschafft hat und dass er Führungsqualitäten gezeigt hat", sagte sie. "Wenn John die US-Delegation bei den Vereinten Nationen leitet, wird er die Mitarbeiter respektieren und das Beste aus ihnen herausholen." (APA/dpa)

Share if you care.