Katjuscha-Rakete in Nord-Israel eingeschlagen

16. Mai 2005, 14:52
1 Posting

Rakete wurde offenbar aus dem Libanon abgefeuert - Schwerer Sachschaden - Keine Verletzten

Tel Aviv - Im Norden Israels ist am Mittwochabend eine Katjuscha-Rakete eingeschlagen. Israelische Medien berichteten, die aus Libanon abgefeuerte Rakete habe schweren Sachschaden an einem Gebäude in der Ortschaft Shlomi im Grenzgebiet angerichtet. Bei dem Angriff sei jedoch niemand verletzt worden.

Das Geschoss schlug kurz nach Beginn eines Feuerwerks ein, das anlässlich der Feiern zum 57. Unabhängigkeitstag Israels gezündet wurde. Die Stadtverwaltung von Shlomi teilte mit, es handle sich bei dem Angriff um eine Reaktion der radikalen Hisbollah-Miliz auf die Freudenfeiern in Israel. (APA/dpa)

Share if you care.