Größter Monitor Europas in Betrieb genommen

18. Mai 2005, 12:04
posten

Der "Power Wall" genannte Riesen-Oschi der Universität Konstanz dient zur Visualisierung großer Datenmengen

Konstanz - An der Universität Konstanz ist seit Mittwoch der größte Computermonitor Europas mit der höchsten Auflösung in Betrieb. Die Projektionswand, genannt "Power Wall", ist 5,20 Meter lang und 2,15 Meter hoch. Sie hat nach Angaben der Hochschule eine Bildschirmdiagonale von 221 Zoll und eine Auflösung von 4.640 mal 1.920 Bildpunkten - rund acht Mal so viel wie ein normaler PC-Monitor.

Die Informatiker der Universität wollen darauf große Datenmengen sichtbar machen, wie sie bei der Analyse von Aktienkursen, Wählerverhalten oder Telefonverbindungen anfallen. Zudem sind scharfe Aufnahmen in Originalgröße etwa von Landschaften oder Automodellen möglich. Bisher gab es solche Projektionswände nur in Amerika.(APA/dpa)

Share if you care.