Überfall auf Juwelier

11. Mai 2005, 22:04
posten

Drei bewaffnete Täter überfielen Geschäft - Inhaber und Angestellter mit Kopfverletzungen im Spital

Wien - Der Juwelierraub, der seit Mittwochvormittag die Polizei in Hernals beschäftigt, ist von drei Tätern verübt worden.

Wie Dr. Hannes Scherz, stv. Leiter der Kriminaldirektion 1 (KD 1) erklärte, bedrohten die Räuber den Inhaber sowie einen Angestellten des Juweliergeschäfts auf der Hernalser Hauptstraße zunächst mit Faustfeuerwaffen. Dan schlugen sie den Opfern auf den Kopf und fesselten sie mit Klebeband.

Eine Bekannte entdeckte und befreite die Männer, die mit Kopfverletzungen ins Spital gebracht wurden. (APA)

Share if you care.