Promotion - entgeltliche Einschaltung

Der Einstieg in das mobile Büro - auch unterwegs effizient arbeiten

25. Mai 2005, 16:41
posten

Was Sie vor einer Investition in ein mobiles Büro wissen sollten

Stellen Sie sich vor, Sie fahren zum Flughafen, um den Flieger für eine Geschäftsreise zu erreichen. Ein Kunde ruft Sie auf dem Handy an und bittet Sie, zusätzliche Informationen in Ihrem Angebot zu berücksichtigen.

Das Problem ist, dass das Angebot auf dem Bürocomputer gespeichert ist und nur Sie das Projekt gut genug kennen, um die Änderungen vorzunehmen. Aber Sie machen sich keine Sorgen.

Am Flughafen packen Sie den Laptop aus, stellen an einem WLAN-Hotspot eine drahtlose Verbindung mit dem Büro her, öffnen das Dokument mit dem Angebot und nehmen die Änderungen vor. Dann senden Sie das aktualisierte Angebot an den Kunden und erstellen eine Sicherungskopie im Intranet Ihres Unternehmens. Zehn Minuten später sitzen Sie im Flugzeug und das neue Angebot trifft beim Kunden ein.

Mobiles Computing, d. h. die Möglichkeit, unterwegs Daten aus dem Büro abzurufen, wird in der Arbeitswelt zunehmend alltäglicher. Falls Sie sich nicht sicher sind, ob Sie und Ihre Mitarbeiter ebenfalls die Vorteile des mobilen Computing nutzen möchten, sollten Sie sich über folgende Punkte Gedanken machen:

  • Verbringen Sie mindestens 10 Prozent Ihrer Arbeitszeit damit, Kunden, Geschäftspartner oder Lieferanten anzurufen, an Besprechungen außer Haus teilzunehmen oder von zu Hause zu arbeiten?
  • Gibt es in Ihrem Unternehmen Verkaufsmitarbeiter, die im Außendienst tätig sind?
  • Hat Ihr Unternehmen mehrere Standorte? Hat Ihr Unternehmen ein Lager?
  • Möchten Sie unterwegs mehr Arbeit erledigen?

Rufen Sie oft im Büro an und bitten einen Mitarbeiter, eine Telefonnummer, einen Termin oder andere Informationen nachzuschlagen, wenn Sie unterwegs sind? Falls Sie zwei oder mehr dieser Fragen mit Ja beantwortet haben, könnte ein mobiles Büro für Sie interessant sein.

Welche Vorteile haben Sie dadurch? Der Hauptvorteil des mobilen Büros ist die höhere Produktivität. Die Effizienz der mobilen Mitarbeiter steigt, wenn sie auf die gleichen Informationen wie im Büro zugreifen können. Untersuchungen belegen, dass die Produktivität mobiler Mitarbeiter um 8 bis 12 Stunden pro Woche steigt, wenn sie mobil über ein drahtloses Netzwerk auf Informationen zugreifen können.

Weitere Vorteile und andere interesssante Themen finden sie auf dem Microsoft KMU-Portal



TIPP:

Wenn Sie mit einem Laptop auf Reisen sind, denken Sie daran, dass Sie möglicherweise keine Steckdose zur Verfügung haben. In diesem Fall müssen Sie den Laptop per Akku betreiben. Der Laptop-Akku hält jedoch bestenfalls vier bis fünf Stunden, was kein voller Arbeitstag ist. Nehmen Sie daher einen aufgeladenen Ersatzakku mit, damit sich der Laptop nicht abschaltet. Sie können auch die Einstellungen für die Energieverwaltung anpassen, um die Akkulebensdauer zu optimieren.

Weitere Infos:

Microsoft KMU-Portal
  • Artikelbild
Share if you care.