Als Lehrer ständig in Schülerinnen verliebt

19. Mai 2005, 15:57
1 Posting

Autor Nick Hornby hat sich unter "Hugh Grant"-Typen nie wohlgefüht

Hamburg - Der britische Schriftsteller Nick Hornby hat sich als junger Lehrer ständig in seine Schülerinnen verliebt: "Die waren 17 und ich 23, was erwarten Sie? Ich habe an einer sehr netten Schule gearbeitet, die Atmosphäre zwischen Lehrern und Schülern war sehr entspannt", sagt der 47-Jährige der deutschen Wochenzeitung "Die Zeit".

Während seines Studiums in Cambridge habe er sich "an dieser Elite-Uni nie wohl gefühlt, überall liefen diese Hugh-Grant-Typen herum, unglaublich selbstbewusst, unglaublich siegessicher". Das ausgerechnet Hugh Grant dann die Hauptrolle in der Verfilmung seines Romans "About a Boy" (2002) spielte, fand Hornby "großartig". (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Nick Hornby

Share if you care.