Ein letztes Mal "Die Zweite Republik"

11. Mai 2005, 19:39
posten

Vierter und letzter Teil von Hugo Portischs "Unglaublicher Geschichte" am Mittwochabend

Wer den Satz "Österreich ist frei" ein weiteres Mal hören will, hat dazu am Mittwochabend in ORF 2 Gelegenheit: Um 20.15 Uhr geht die vierte und letzte Folge von Hugo Portischs Reihe "Die Zweite Republik - Eine unglaubliche Geschichte" auf Sendung und widmet sich ganz dem historischen Abschluss des Staatsvertrages.

Wenn auch die berühmteste Balkonszene der jüngeren österreichischen nicht fehlen darf: Portisch bemüht sich wieder um die Erklärung der politischen Hintergründe ebenso wie um einen Einblick in das Alltagsleben der Österreicher um und nach 1955.

Die ersten drei Folgen des monumentalen Doku-Projekts erfreuten sich hohen Publikumszuspruchs: Durchschnittlich 1,221 Millionen Zuschauer hatte Teil eins, 1,165 Millionen Zuschauer waren im Schnitt bei Teil zwei dabei, die dritte Folge erreichte mit 936.000 Sehern ebenfalls fast den Millionenwert. (APA)

  • Artikelbild
    foto: orf
Share if you care.