BA-CA hebt Erste-Kursziel und Gewinnprognose leicht an

23. Mai 2005, 10:34
posten

"Hold" bestätigt - Neues Kursziel 39,25 Euro nach 39,10 Euro

Wien - Die Analysten der Bank Austria Creditanstalt (BA-CA) nennen in ihrem jüngsten "Company Update" für die Aktien der Erste Bank ein Kursziel von 39,25 Euro nach 39,10 Euro. Zum Vergleich: Gegen 10:15 Uhr notierten die Papiere mit minus 0,05 Prozent auf 38,03 Euro. Die Anlageempfehlung behalten sie mit "Hold" bei.

Unter Berücksichtigung der besser als erwartet ausgefallenen Zahlen für 2005 haben die Experten ihre Gewinnschätzungen überarbeitet. Für das Privatkunden-Geschäft in Österreich und die Ungarn-Tochter wurden die Prognosen angehoben, in Tschechien dürften sich die überraschenden Zinssenkungen der tschechischen Nationalbank jedoch negativ auswirken. Die neuen Gewinnprognosen lauten auf 2,93 Euro je Aktie für 2005 nach 2,90 Euro und 3,54 nach 3,53 Euro für 2006. (APA)

Share if you care.