Brad Pitt will angeblich wegen Angelina Jolie nach London ziehen

19. Mai 2005, 15:58
1 Posting

Boulevardzeitung "The Sun": "Um Zeit mit seiner Liebsten verbringen zu können"

Hollywood-Beau Brad Pitt ("Ocean´s Eleven") will laut einem Zeitungsbericht nach Großbritannien ziehen, um seiner Kollegin und angeblichen Geliebten Angelina Jolie nahe zu sein. Pitt suche in London nach einem neuen Zuhause und wolle dafür umgerechnet 7,3 Millionen Euro investieren, berichtete die Londoner Boulevardzeitung "The Sun" am Dienstag unter Berufung auf anonyme Quellen.

Immobilienmakler beauftragt

Pitt habe Immobilienmakler beauftrgt, ein Anwesen in Westlondon in der Nähe der Villa zu finden, in der Jolie mit ihrem Adoptivsohn Maddox lebt. Gleichzeitig wolle der 41-Jährige in Grobritannien einen Gangster-Film drehen. Dabei handle es sich um die Verfilmung eines Überfalls auf den Millennium Dome im Jahr 2000, als die Polizei den Raub von zwölf wertvollen Diamanten vereitelte.

"Brad will diesen Film sehr, und gleichzeitig würde er ihm helfen, Zeit mit seiner Liebsten zu verbringen", zitierte die "Sun" einen nicht näher genannten "Kumpel" des Schauspielers. Im vergangenen Monat hatten Pitt und die 29-jährige Jolie heimlich gemeinsam Urlaub in einer exklusiven Ferienanlage in Kenia gemacht. Die beiden Filmstars hatten Berichte über eine Affäre in der Vergangenheit energisch dementiert. Pitt hatte sich im Jänner nach vierjähriger Ehe von seiner Frau Jennifer Aniston, bekannt aus der US-Serie "Friends" getrennt. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Pitt und Jolie

Share if you care.