Quotenhit Papst-Film wird fortgesetzt

17. Mai 2005, 20:34
posten

Johannes Paul II. wird wie gehabt vom polnischen Schauspieler Piotr Adamczyk gespielt

Nach dem großen Erfolg des Films über die Jugend von Karol Wojtyla bis zu seiner Ernennung zum Papst wird eine Fortsetzung über das Leben von Johannes Paul II. gedreht. Die Titelrolle übernimmt wie gehabt der polnische Schauspieler Piotr Adamczyk.

Im zweiten Film geht es um die Phasen des Pontifikats von Johannes Paul II. Zwölf Millionen Euro kostete der erste Film, dessen Übertragungsrechte von Canale 5, einem TV-Sender des italienischen Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi, erworben wurden. Der Film wurde in mehrere Länder verkauft. Über zwölf Millionen Italiener verfolgten den Film, der zwei Wochen nach dem Tod von Johannes Paul II. gesendet wurde. Adamczyk traf im November Johannes Paul II. und soll kommende Woche auch vom neuen Papst empfangen werden. (APA/DER STANDARD; Printausgabe, 10.5.2005)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Piotr Adamczyk als Papst Johannes Paul II.

Share if you care.