Zwei Richter und Polizist bei Anti-Mafia-Aktion festgenommen

15. Mai 2005, 13:47
posten

Wegen Verwicklung in Skandal von Korruption und Geldwäsche

Rom - Zwei Richter und ein Polizeibeamter sind in der sizilianischen Stadt Messina im Rahmen einer ausgedehnten Anti-Mafia-Operation festgenommen worden. Den Angeklagten werden Verstrickungen mit der Mafia, Geldwäsche, Korruption und Amtsmissbrauch vorgeworfen. Bei der Untersuchung geht es um Verstrickungen zwischen Unternehmern und Mafia-Bossen, die Geld gewaschen und dunkle Geschäfte gemacht haben sollen.

Einer der verdächtigen Richter, der Staatsanwalt von Messina, Vincenzo Barbaro, wies die Vorwürfe entschieden zurück. "Ich bin ruhig, ich habe mir absolut nichts vorzuwerfen", sagte Barbaro, dem auch angelastet wird, geheime Informationen über Anti-Mafia-Ermittlungen weiter gegeben zu haben. (APA)

Share if you care.