Satellitenbetreiber SES erhöht Gewinn

18. Mai 2005, 10:08
posten

Nettogewinn stieg im Jahresvergleich von 75 auf 84 Mio. Euro

SES Global, der in Luxemburg beheimatete weltweit führende Satellitenbetreiber, hat im ersten Quartal dieses Jahres mehr verdient. Wie das Unternehmen am Montag in Betzdorf mitteilte, stieg der Nettogewinn im Jahresvergleich von 75 auf 84 Mio. Euro. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen erhöhte sich auf 207 Mio. Euro. Im Vorjahr waren es im ersten Quartal 202 Mio. Euro gewesen. Der Umsatz blieb mit 290 Mio. Euro gleich. SES Global beginnt mit einem Aktienrückkaufprogramm, das den Aktienwert erhöhen soll. (APA)
Share if you care.