Letizia schwanger - Spaniens König Juan Carlos: Alle sehr glücklich

19. Mai 2005, 15:58
6 Postings

Baby im November - Frage der weiblichen Thronfolge wieder aktuell - Babyboom in Europas Königshäusern

Freude im spanischen Königshaus, nachdem bekannt gegeben wurde, dass Prinzessin Letizia, die Frau von Thronfolger Prinz Felipe, ihr erstes Kind erwartet. "Ich bin sehr glücklich, wir sind alle sehr glücklich", sagte König Juan Carlos dem Fernsehsender Telecinco in Barcelona, wo er das Formel-1-Rennen besuchen wollte. Der Monarch äußerte sich nicht dazu, ob die werdenden Eltern bereits das Geschlecht ihres Kindes kennen.

Frage der weiblichen Thronfolge wieder aktuell

Ob das Kind eines Tages Nachfolger Felipes auf dem spanischen Thron werden kann, ist offen. Bisher können in Spanien nur Männer König werden. Die sozialistische Regierung von Ministerpräsident Jose Luis Rodriguez Zapatero kündigte zwar bei ihrem Amtsantritt im April 2004 an, die bestehende Gesetzgebung zu ändern und künftig auch eine weibliche Thronfolge zu ermöglichen. Es gilt jedoch als unwahrscheinlich, dass ein solches Gesetz vor 2008 verabschiedet wird. Auch würde die Gesetzesänderung nicht rückwirkend gelten, so dass ein möglicher weiblicher Nachwuchs von Letizia davon wohl nicht profitieren würde.

Hochzeit im Mai 2004

Thronfolger Prinz Felipe hatte die Fernsehjournalistin Letizia Ortiz im Mai 2004 geheiratet. Seitdem stand sie unter dem Druck konservativer Monarchisten, dem Land die Thronfolge zu sichern. Die spanischen Medien hatten am Wochenende heftig über eine Schwangerschaft der Prinzessin spekuliert, nachdem das Paar seinen für Sonntag geplanten Besuch beim Formel-1-Rennen abgesagt hatte, um sich stattdessen auf seinen offiziellen Besuch der Balearen-Inseln vorzubereiten.

Babyboom

In den europäischen Königshäusern gibt es zurzeit einen wahren Babyboom: Einen Monat vor Felipes und Letizias Nachwuchs soll in Dänemark das erste Kind von Prinz Frederik und seiner australischen Ehefrau Mary zur Welt kommen. Prinzessin Mette-Marit von Norwegen erwartet ihr zweites Kind, ebenso wie die niederländische Prinzessin Maxima. Belgiens Prinzessin Mathilde ist bereits zum dritten Mal schwanger. (APA/AFP)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Kronprinz Felipe und seine Frau Letizia

Share if you care.