Emirates will bis zu 50 Airbus A350 kaufen

27. Mai 2005, 19:09
5 Postings

Auftrag soll erst bei Flugzeugschau in Paris offiziell bekannt gegeben werden

London - Die arabische Fluggesellschaft Emirates plant einem Zeitungsbericht zufolge eine Bestellung von bis zu 50 Maschinen des Typs Airbus A350. Der Bestellwert könne bei bis zu sechs Milliarden Dollar (4,63 Mrd. Euro) liegen, berichtete die "Sunday Times" am Sonntag ohne Nennung von Quellen.

Die Order solle bei der Flugzeugschau in Paris im kommenden Monat bekannt gegeben werden. Es wäre dem Bericht zufolge die erste große Bestellung des Langstreckenmodells, das der 787 von Boeing Konkurrenz machen soll. Sprecher von Emirates und Airbus waren zunächst für eine Stellungnahme nicht erreichbar. (APA/Reuters)

Share if you care.