Handball: FC Barcelona gewann Champions-League

16. Mai 2005, 13:35
posten

Rein spanisches Duell gegen Ciudad Real 29:27 gewonnen

Barcelona - Der FC Barcelona hat zum siebenten Mal in der Vereinsgeschichte die Handball-Champions-League der Männer gewonnen. Die Katalanen besiegten im rein spanischen Duell daheim gegen Ciudad Real 29:27, das Hinspiel hatte Barcelona 27:28 verloren.

Vor 8.000 Zuschauern im ausverkauften "Palau Blaugrana" verwandelte der spanische Internationale Iker Romero 32 Sekunden vor Schluss den entscheidenden Siebenmeter. Überragender Spieler war Barcelonas Ungar Laslo Nagy mit neun Treffern. Ciudad Real war zum ersten Mal im Finale der "Königsklasse" gestanden. (APA/SIZ)

Share if you care.