Ukrainer Gunko schwer verletzt

7. Mai 2005, 19:02
posten

Nach Zusammenprall mit Teamkollegen beim Spiel gegen Lettland Minuten lang bewusstlos

Innsbruck - Der Ukrainer Juri Gunko hat sich am Samstag im Zwischenrundenspiel der Eishockey-WM in Innsbruck gegen Lettland schwer verletzt. Der 33-jährige Verteidiger stieß nach 25:39 Minuten beim Stand von 0:0 im Mitteldrittel vor dem eigenen Tor mit einem Mitspieler zusammen und war sofort bewusstlos. Sanitäter brachten den minutenlang regungslosen Spieler von Sokol Kiew per Notarztwagen in die Universitätsklinik der Stadt Innsbruck. (APA)
Share if you care.