USA: Kampf gegen Zarqawis Terrornetzwerk erfolgreich

9. Mai 2005, 19:06
8 Postings

In den vergangenen Monaten mehrere Hundert Mitglieder getötet oder festgenommen

Bagdad - Die amerikanischen und die irakischen Truppen haben nach eigenen Angaben wichtige Erfolge im Kampf gegen das Terrornetzwerk von Abu Musab al Zarqawi erzielt. In den vergangenen Monaten seien mehrere Hundert Anhänger des meistgesuchten Terroristen im Irak festgenommen oder getötet worden, teilten die US-Streitkräfte am Freitag mit. Al Zarqawis Netzwerk sei in Bagdad, Mossul (Mosul) sowie im Westen des Irak geschwächt worden.

Unter den Festgenommenen und Getöteten seien führende Terroristen, Propagandisten, Bombenbauer sowie Fahrer, hieß es in einer Erklärung der US-Streitkräfte. Al Zarqawi selbst sei vermutlich nur knapp einer Razzia am 20. Februar westlich der Hauptstadt entgangen. Seine Anhänger seien trotz der jüngsten Schwächung noch zu Anschlägen in der Lage. Seit der Vereidigung der ersten demokratisch gewählten Regierung im Irak am 28. April wurden in einer Welle der Gewalt mehr als 270 Menschen getötet. (APA/AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Irakische und US-amerikanische Soldaten stürmen ein Haus außerhalb der Stadt Baqouba auf der Suche nach Waffen und Terror-Verdächtigen.

Share if you care.