Lustenau gewinnt Derby

10. Mai 2005, 22:08
posten

2:1-Erfolg beim internen Vorarlberger Kräftemessen mit Altach

Lustenau - Das zweite Vorarlberg-Derby der Red Zac Ersten Liga innerhalb von drei Tagen endete am Freitag mit einem 2:1-Erfolg von Austria Lustenau über SCR Altach. Manfred Pamminger, der Keeper Krassnitzer aus gut 30 Metern bezwang (70.), erzielte den Treffer zum verdienten Erfolg der Gastgeber, dem ersten nach neun Partien.

Zinna, der bereits seinen dritten Strafstoß der Saison verwertete, hatte Altach entgegen dem Spielverlauf vor dem Wechsel in Führung gebracht (Lipa-Foul an Pfister/27.). Dem von Schnellrieder gefoulten Hobel gelang nach dem Wechsel ebenfalls aus einem Penalty der Ausgleich (51.). (APA)

  • Austria Lustenau - SCR Altach 2:1 (0:1)
    Reichshofstadion, 3.800, Paukovits.

    Torfolge: 0:1 (27.) Zinna (Elfer), 1:1 (51.) Hobel (Elfer), 2:1 (70.) Pamminger

    Gelbe Karten: Lipa, Laimer, Hobel, Meyer bzw. Zinna, Schnellrieder, A. Jank

    Share if you care.