Vorträge "Einstein rechnet" und "Rezeption der NS-Verbrecher in Filmen"

12. Mai 2005, 13:54
posten
Montag, 18.00 Uhr: Vortrag Ulrike Weckel "Nichts zum Lachen! Zur Rezeption der NS-Verbrecher in Filmen". Veranstalter: Int. Forschungszentrum Kulturwiss. (IFK); Reichsratsstr. 17; 1010 Wien

Mittwoch, 19.00 Uhr: Vortrag Rudolf Taschner "Einstein rechnet - Einstein berechnet das Universum". Veranstalter: math.space. Auditorium Mumok/Museumsquartier; 1070 Wien

(DER STANDARD, Print-Ausgabe, 7./8. 5. 2005)

Share if you care.