Florida: Drei Mal Drillinge in acht Stunden

11. Mai 2005, 22:46
posten

Krankenhauspersonal überlastet - Mehrlingsgeburten nehmen aufgrund künstlicher Befruchtung zu

Orlando/Washington - Schwerstarbeit für den "Klapperstorch" in einem Krankenhaus im US-Bundesstaat Florida: In einer Klinik in Orlando brachten drei Frauen innerhalb von nur acht Stunden jeweils Drillinge zur Welt, berichteten US-Medien am Freitag.

Dass gleich drei Trios an einem Tag zur Welt kommen - wie am vergangenen Mittwoch geschehen -, sei außerordentlich selten. Die Zahl der Mehrlingsgeburten nimmt seit Jahren zu. Grund dafür sind die häufigen künstlichen Befruchtungen, bei denen mehrere Embryonen in den Mutterleib eingesetzt werden, wie es hieß. (APA/dpa)

Share if you care.