Lebertransplantation bei 30 Tage altem Säugling

8. Mai 2005, 18:07
posten

Kind war mit schwerer Leberzirrhose zur Welt gekommen - Suche nach Spender dauerte eine Woche

Tübingen - Ein spektakulärer Eingriff ist deutschen Ärzten an der Uni-Klinik Tübingen gelungen. Sie transplantierten erstmals in Deutschland einem 30 Tage alten Säugling eine Leber. Die Operation an dem drei Kilo schweren Buben habe fünf Stunden gedauert und sei optimal verlaufen, wurde mitgeteilt. ****

Der Säugling aus Berlin war mit einer schweren Leberzirrhose zur Welt gekommen. Eine Woche lang hatten die Mediziner nach einer passenden Spenderleber gesucht. (APA/dpa)

Share if you care.