Linzer Autohändler Höblinger in Konkurs

20. Mai 2005, 16:43
posten

Rund 1,36 Millionen Euro Überschuldung - 18 Mitarbeiter betroffen

Linz - Über das Vermögen des Linzer Autohändlers Höblinger GmbH ist am Freitag am Landesgericht Linz das Konkursverfahren eröffnet worden. Das teilte der Kreditschutzverband von 1870 (KSV) in einer Presseaussendung mit. Die Höhe der Überschuldung beträgt rund 1,36 Mio. Euro.

Höblinger handelt mit neuen und gebrauchten Kraftwagen der Marke Mazda und betreibt eine Reparaturwerkstätte. Laut KSV stehen Aktiva von 336.500 Euro Passiva in der Höhe von 1,7 Mio. Euro gegenüber. Als Insolvenzursache wurden die Verlegung des Betriebsstandortes und dadurch bedingter höherer Mietaufwand sowie zu hoher Personalstand genannt.

Betroffen seien 18 Dienstnehmer und 54 Gläubiger, so der KSV. Das Unternehmen werde derzeit vom Masseverwalter fortgeführt, laut Konkursantrag sei die Gründung einer Auffanggesellschaft in Vorbereitung. Diese beabsichtige, das Unternehmen zu kaufen. Die Geschäftsführung solle dann laut KSV nicht mehr von den Mitgliedern der Firma Höblinger sondern von einem Mitarbeiter übernommen werden. Im Falle eines Zuschlages plane die Auffanggesellschaft einen Großteil der Dienstnehmer wieder einzustellen, teilte der KSV mit. (APA)

Share if you care.