EconGas versteigert zum dritten Mal Erdgas

23. Mai 2005, 10:47
posten

Online werden mindestens 250 Millionen Kubikmeter Erdgas versteigert - Auktion findet am 13. Juli statt - Anmeldung bis 10. Juni

Wien - Der österreichische Erdgasanbieter für Businesskunden am europäischen Markt - EconGas - bietet bereits zum dritten Mal via Internet Erdgas zum Kauf an. Wie das Unternehmen am Freitag mitteilt, sollen am 13. Juli 2005 mindestens 250 Millionen Kubikmeter Erdgas versteigert werden. "Wir haben im Jahr 2003 als erstes europäisches Unternehmen diesen Vertriebsweg gewählt und sehr positive Erfahrungen damit gemacht. Deshalb erwarten wir auch dieses Jahr einen reibungslosen und erfolgreichen Verlauf der Online-Auktion - für uns und für unsere Kunden", so Michael Peisser, EconGas-Geschäftsführer.

Bei der Online-Auktion im Vorjahr ersteigerten 12 Bieter die angebotenen 250 Millionen Kubikmeter Erdgas, das entspricht in Summe 2.787.870 Megawattstunden (MWh) bzw. dem Jahresbedarf von etwa 125.000 Haushalten. Es habe sich gezeigt, dass das Konzept der Online-Auktion vom Markt honoriert wird. Gleichzeitig habe EconGas damit auch die im Zuge des Zusammenschlussverfahrens gemachte Zusage zur Unterstützung eines liquiden Erdgasmarktes erfolgreich erfüllt.

Anmeldung bis 10. Juni 2005

Auch in diesem Jahr wird die Auktion von der Central European Gas Hub GmbH (CEGH) durchgeführt, einer Tochtergesellschaft der OMV Gas GmbH. Teilnahmeberechtigt ist jeder, der sich zwischen dem 2. Mai und dem 10. Juni 2005 unter Gashub anmeldet und die notwendigen Voraussetzungen erfüllt.

Udo Raap, EconGas-Geschäftsführer: "Durch die Erfüllung der bonitätstechnischen Voraussetzungen ist sichergestellt, dass alle Interessenten mit ernsten Absichten mitbieten und so für alle Teilnehmer ein fairer Ablauf garantiert ist."

EconGas ist ein Joint Venture der BEGAS (2,6 Prozent), EVN (15,7 Prozent), Linz AG (0,45 Prozent), OMV Gas (50 Prozent), OÖ Ferngas (15,55 Prozent) und WIEN ENERGIE (15,7 Prozent). Kerngeschäft ist der Erdgas-Direktvertrieb an Kunden mit einem Jahresverbrauch ab 500.000 Kubikmeter in Österreich und Europa sowie der Handel mit Erdgas an internationalen Handelsplätzen. (red)

Link

EconGas

Share if you care.