Türkische Medienaufsicht verbannt Erotik-Kanäle aus Bezahl-TV

13. Mai 2005, 11:42
2 Postings

Betroffen sind unter anderem die aus dem Ausland eingespeisten Kanäle Adult Channel, Exotica TV, Playboy TV und Rouge TV

Die türkische Medienaufsicht hat die Erotik- Kanäle aus dem Bezahlfernsehsender Digitürk verbannt. Begründet wurde dies unter anderem mit dem Verbot der Verbreitung von Pornografie, wie die Nachrichtenagentur Anadolu Ajansi am Freitag berichtete. Betroffen sind unter anderem die aus dem Ausland eingespeisten Kanäle Adult Channel, Exotica TV, Playboy TV und Rouge TV. (aPA/dpa)
Share if you care.