Oberösterreicherin von Kühltruhe erdrückt

8. Mai 2005, 18:07
posten

Pensionistin wollte Gerät über Stiege in das Erdgeschoss transportieren und stürzte

Linz - Eine Pensionistin ist am Mittwoch in Andorf in Bezirk Schärding von einer Tiefkühltruhe erdrückt worden. Die allein stehende Pensionistin hatte das Gerät mit Hilfe eines Stricks über eine Stiege transportieren wollen und stürzte dabei, teilte die Sicherheitsdirektion mit. Ein Postbote fand die schwer verletzte Pensionistin kurze Zeit später. Die Frau erlag im Krankenhaus ihren Verletzungen.

Die Tiefkühltruhe sollte vom ersten Stock in das Erdgeschoss gebracht werden. Dazu legte die Pesionistin Holzbretter auf die Stufen und band einen Strick um das Gerät. Der Schrank dürfte jedoch zu schwer gewesen sein, die Frau stürzte über die steile Holzstiege und kam unter der Tiefkühltruhe zu liegen.

Die Pensionistin wurde mit einem Rettungshubschrauber in das Landeskrankenhaus Schärding geflogen. Am späten Nachmittag starb sie an einem schweren Schädelhirntrauma. (APA)

Share if you care.